Aktuelles

13.11.2020
Voraussichtlich zusätzlicher Call für Eurostars-2 Anfang Februar 2021
Die EU-Kommission und das EUREKA-Netzwerk bereiten einen zusätzlichen (15.) Stichtag für Eurostars-Projektanträge für Anfang Februar 2021 vor. Unter Vorbehalt der finalen Freigabe würde der Call Anfang Dezember öffnen und die Einreichungsfrist mit dem Stichtag enden. Deutsche Interessenten können sich vor Antragstellung gerne mit ihren Fragen an das Eurostars-Team wenden.

01.10.2020
2020 Korea Eureka day (online am 24.11.2020)
Beim „Korea EUREKA day“ treffen sich Innovatoren, Unternehmen und Führungskräfte aus Korea und den EUREKA-Mitgliedsländern, um Ideen zu teilen und Zusammenarbeit zu ermöglichen. Wegen Covid-19 wird die diesjährige Veranstaltung online durchgeführt und die besondere Gelegenheit bieten, Forschung und Entwicklung zwischen Korea und Europa zu stärken.
Offizielle Webseite des Veranstalters
Informationen zum Online B2B Matchmaking

24.04.2020
International erfolgreich kooperieren mit EUREKA
Seit 35 Jahren ist EUREKA – vor allem für kleine Konsortien - eine beliebte Alternative zu den Forschungsrahmenprogrammen der EU. Über 7.000 Projekte haben dank internationaler Zusammenarbeit eine Vielzahl von innovativen Entwicklungen vorangebracht. Ausgewählte Erfolgsgeschichten mit deutschen Projektpartnern sind in der Broschüre „International erfolgreich kooperieren mit EUREKA“ zusammengefasst. Zahlen und Fakten sowie ein Blick auf das EUREKA-Netzwerk runden die Veröffentlichung ab.

 

 

 

27.03.2020
+++ Aktueller Hinweis: DLR Projektträger sichert seine Erreichbarkeit +++
Die aktuelle Situation stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Der DLR Projektträger hat schnellstmöglich auf die derzeitigen Entwicklungen reagiert: Dank der kurzfristigen Umstellung der technischen und organisatorischen Infrastruktur können wir als EUREKA-/Eurostars-Büro auch weiterhin unser Angebotsspektrum sowie unsere Aufträge erfüllen. Die Mitarbeitenden arbeiten von zuhause aus und sind wie gewohnt erreichbar. Mit dieser Maßnahme leisten wir zum einen unseren gesellschaftlichen Beitrag gegen die Ausbreitung von COVID-19 (neues Corona-Virus SARS-CoV-2) und schützen zugleich unsere Mitarbeitenden sowie Ihre Interessen, dass wir auch weiterhin für Sie zuverlässig da sind. Alle Kunden, Projektpartner und Förderinteressierte können sich mit ihren Anfragen und Anliegen wie gewohnt an die jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner wenden. Sollte es in Ausnahmefällen zu Verzögerungen kommen, bitten wir um Ihr Verständnis.

27.03.2018
In eigener Sache
Sie sind an aktuellen Informationen aus dem Umfeld der Forschungsinitiative EUREKA interessiert? Dann abonnieren Sie den Newsletter EUB-Telegramm, den wir zusammen mit den Kollegen des EU-Büros des BMBF veröffentlichen. [zur Registrierung]

14.07.2015
Videofilm anlässlich des 30-jährigen Bestehens von EUREKA: