Bi- und Multilaterale Ausschreibungen

 

13. Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte (DE-IL)

Deutschland und Israel veröffentlichen ihre 13. Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte (F&E-Projekte) für die Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren in allen Technologiebereichen und Anwendungsgebieten.

Von den Antragstellern werden marktfähige Lösungen für Produkte, technologiebasierte Dienstleistungen oder Methoden mit hohem Marktpotential in Deutschland, Israel und Europa erwartet.

Einreichungsfrist ist der 25. November 2020.

Weitere Informationen finden Sie hier und hier.

 

EUREKA Globalstars Bekanntmachung mit Japan

Kanada, Tschechische Republik, Frankreich, Deutschland, Israel, Spanien und Großbritannien fördern Forschungs- und Entwicklungsprojekte  in Kooperation mit Japan. Projektkonsortien müssen aus mindestens je einem deutschen und einem japanischen Unternehmen bestehen. Die Bekanntmachung ist themenoffen.

Einreichungsfrist ist der 10. September 2020.

Weitere Informationen finden Sie hier und hier.

Virtuelle Kooperationsbörse zur Partnersuche im Rahmen der GlobalStars-Initiative von EUREKA

Um die Partnersuche zu erleichtern, besteht ab sofort die Möglichkeit, sich zur virtuellen Kooperationsbörse EUREKA GlobalStars Japan Virtual Marketplace anzumelden.

Anhand von Kurzprofilen zu Technologien und Fähigkeiten registrierter Teilnehmer lassen sich passende Partner, z.B. zum Aufbau eines Konsortiums oder auch für weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit finden.

Die Anmeldung ist kostenfrei und möglich unter: https://eureka-globalstars-japan-open-competition.b2match.io/

Die Kooperationsbörse wird vom Enterprise Europe Network organisiert.