Einreichen von EUREKA-Projekten

EUREKA ist eine unbürokratische und flexible Forschungsinitiative. Ganz ohne Formalitäten geht es aber auch bei uns nicht.

Für das Einreichen eines EUREKA-Projekts stellen Sie die wesentlichen Informationen zu Ihrem geplanten Vorhaben in kompakter Form dar. Das Einreichen erfolgt auf Englisch und kann jederzeit vorgenommen werden.

Beachten Sie:

  • Für jedes Vorhaben erstellen Sie im Eureka-Portal "SmartSimple" mit Ihren Partnerinnen und Partnern eine gemeinsame Einreichung.
  • Mit dem Einreichen eines EUREKA-Vorhabens ergeht in Deutschland nicht automatisch ein Antrag auf Fördermittel. Dieser muss gesondert vorgenommen werden. Das EUREKA-Büro berät Sie gerne zu Finanzierung und Fördermöglichkeiten.

Für das Einreichen von Cluster-Vorhaben ist zu beachten, dass sich hier jeweils eigene Verfahren etabliert haben, die in der Regel zweistufig erfolgen. Hierzu sind die Formulare auf den Internetseiten des für Sie interessanten EUREKA-Clusters verfügbar bzw. werden von dem entsprechenden Cluster-Office zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen, sich direkt bei dem betreffenden Cluster zu informieren und vermitteln Sie gerne weiter. Die Ausschreibungstermine finden Sie hier.