Neue Projekte

Die Repräsentanten der EUREKA-Mitgliedsländer und der Europäischen Kommission haben am 20. Juni 2018 in Helsinki (Finnland) insgesamt 24 Anträge für neue EUREKA-Netzwerkprojekte verabschiedet. 7 Projekte davon sind unter deutscher Leitung bzw. mit deutscher Beteiligung.

PROJEKTE UNTER DEUTSCHER LEITUNG

E! 12674 TUNEABEAT (DE, IL): Mit einem neuartigen Konzept wird eine VCSEL-gepumpte ultrapräzise Miniatur-Rb-Atomuhr mit niedrigem Stromverbrauch entwickelt. Die Wellenlängenanpassung an die Rb-Resonanz- und Mikrowellenmodulation, die der Hyperfeinaufspaltung entspricht, wird durch eine in den VCSEL integrierte elektrooptische Wellenlängenabstimmung erhalten.

E! 12210 CANDI (CZ, DE): Das Vorhaben zielt darauf ab, ausgewählte terrestrische Orchideen mit Mykorrhizapilzen zu kultivieren, um antimykotische Verbindungen zu initiieren, gefolgt von einem antimykotischen Test gegen Candida albicans; Anbau von Menyanthes trifoliata (Fieberklee) für die Blattproduktion. Produkte aus beiden Pflanzenarten, die der Ernährung dienen, könnten den menschlichen Darm von Pilzen heilen.

E! 12619 UPHO (DE, IL): Entwicklung eines Systems zur Optimierung der Batterieladung bei elektrischen Flurförderfahrzeugen unter Berücksichtigung der spezifischen Batterie-, Umgebungs- und Anwendungsparameter, zur Verlängerung der Batterienutzungsdauer und effizienten Einsatz der Ressourcen unter Verwendung schnurloser Datenkommunikation zwischen den Systemen und Verfügbarkeit der Daten in Cloudsystemen.

PROJEKTE MIT DEUTSCHER BETEILIGUNG

E! 11759 RPS RAILWAYS (DE, ES): Innerhalb des Projekts wird ein Radar-Sensor-Baukasten für verschiedene Bahnanwendungen entwickelt.

E! 12202 affSAP (DE, SI): Für die Überspannungsableiter in den HS-Netzen wird eine neue Technologie für die Fern-Übertragung und Auswertung der Gerätezustände entwickelt. • Fernüberwachung, Sensoren, Schnittstellen-Kommunikation, Visualisierung-Software • Mess-Sensoren • Datenübertragung mit verschiedenen Kommunikationsarten • Datenbearbeitung, Software-Anwendungen (SCADA, Status, mobile Anwendung, Alarm-Meldungen.

E! 12246 INGETOOLS (DE, ES): Aufgrund der speziellen Kinematik des Korneingriffs besteht beim Schleifen grundsätzlich eine hohe Gefahr der thermisch bedingten Randzonenschädigung. Das Projekt INGETOOLS verfolgt das Ziel, durch den Einsatz sensorischer Schleifwerkzeuge und der Entwicklung einer intelligenten Prozesssteuerung eine thermische Randzonenschädigung sicher zu vermeiden und Produktivitätsgewinne zu erschließen.

E! 12620 PAULA (DE, IL): Gewinnung von hochauflösenden Hyperspektraldaten für die Landwirtschaft mit Hilfe einer Kamera auf einem UAV. Dabei entsteht eine große Datenmenge (ca. 0,7 Gbit/s), die mit Hilfe einer laseroptischen Kommunikationsverbindung zum Boden übertragen wird. Die Daten werden dann in Echtzeit verarbeitet und den Landwirten zur Verfügung gestellt, z.B. für den effektiven und zielgerichteten Düngereinsatz.