Formale Kriterien für einen EUREKA-Projektantrag auf einen Blick

Folgende grundsätzliche Voraussetzungen sind zu erfüllen, um einen erfolgreichen EUREKA-Projektantrag zu stellen:

  • An einem EUREKA-Projekt müssen Teilnehmer aus mindestens zwei EUREKA-Mitgliedsländern bzw. aus einem EUREKA-Mitgliedsland und einem assoziierten Land beteiligt sein. Die Teilnehmer müssen wirtschaftlich unabhängig voneinander sein.
  • Die Projektidee sollte innovativ sein und auf die Entwicklung von marktfähigen Produkten, Prozessen oder Dienstleistungen abzielen.
  • Das Projekt soll ausschließlich zivilen Zwecken dienen.
  • Die Finanzierung des Projekts muss gesichert sein.
  • Die Projektidee/die Projektergebnisse sollen die Ziele von EUREKA unterstützen.